Nach Oben

Aquaponic:Mobile

Beschreibung
Mitarbeiter
Publikationen
Zusammenarbeit

2021 - 2023

KOOPERATIONSPARTNER

NAME
Standort
Land
Terra Urbana
Zossen
Deutschland

Aquaponic:Mobile entwickelt ein erstes Konzept zur Etablierung von do-it-yourself Aquaponikanlagen für den Afrikanischen Kontinent. Studiengebiet ist die Namib-Wüste in Namibia.  Ziel ist die Entwicklung eines neuartigen Bildungsmodells, das national und international verschiedene Personengruppen bei Bau und Management von lokal angepassten, low cost Aquaponik-Anlagen unterstützt. Diese sichern zukünftigen Produzenten Zugang zu neuen Agrar-Technologien und nachhaltiger Lebensmittelproduktion. Ein Tutor unterstützt vor Ort beim Bau einer Anlage mittels eines dafür entwickelten mobilen MakerSpace. Im weiteren Wissenserwerb zum Management der Anlage unterstützt den Produzenten langfristig ein Experten-Team von Deutschland aus. Mittels einer hiesigen Modellanlage, digitaler Methoden und eigens entwickelter Lehrmodule werden situationsgerechte, interaktive Schulungen angeboten und bei Problemen zusammen individuelle Lösungen erarbeitet.

 

Das Projekt wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWi) und die VDI/VDE Innovation + Technick GmbH gefördert, im Rahmen des Innovationsprogramms für Geschäftsmodelle und Pionierlösungen (IGP).

Weitere Projekte

BLUE-CYCLING

Integrated aquaculture and agriculture for resource-efficient food production

...

Weiterlesen

ToPGa

Entwicklung und Bewertung von torfreduzierten Produktionssystemen im Gartenbau

...

Weiterlesen

SmartGreenhouse

Aufbau eines Reallabors als Test- und Validierungsplattform zur Optimierung des Anbaus von Gartenbauprodukten in geschlossenen Systemen: Modellbasi...

Weiterlesen