Nach Oben

Maßnahmen zur Reduzierung von Pilzbefall bei Gartenkresse (Lepidium sativum L.) zur Gewinnung von erregerfreiem Saatgut im ökologischen Anbau

Beschreibung
Mitarbeiter
Publikationen
Zusammenarbeit

2011 - 2014

Die Gartenkresse (Lepidium sativum L.) gehört in Deutschland zu den fünf umsatzstärksten Produkten im Bereich Heil- und Gewürzpflanzen. In den letzten Jahren kam es durch das massive Auftreten von Falschem Mehltau (Hyaloperonospora parasitica und Perofascia lepidii) sowie Weißem Rost (Albugo lepidii) zu massiven Problemen in der Saatgutproduktion und daraus folgernd in der Saatgutverfügbarkeit. Um die heimische Produktion von ökologisch erzeugtem Kressesaatgut nachhaltig zu sichern sind Testverfahren zur Saatgutprüfung, zum Erregerbefall, zur Resistenzprüfung und zur Wirksamkeit von Bekämpfungsmaßnahmen nötig.

KOOPERATIONSPARTNER

NAME
Standort
Land
Justus Liebig Universität Giessen
Gießen
Deutschland
Ökoplant e.V.
Ahrweiler
Deutschland

Maßnahmen zur Reduzierung von Pilzbefall bei Gartenkresse (Lepidium sativum L.) zur Gewinnung von erregerfreiem Saatgut im ökologischen Anbau

Um dies zu erreichen, soll zunächst eine molekularbiologische Nachweismethode zur Kontrolle von Saat- und Pflanzgut etabliert werden. Untersuchungen zur Biologie der Erreger, die Entwicklung einer Resistenzprüfmethode, sowie die Prüfung von Saatgutbehandlungsmaßnahmen zur Erregerkontrolle sollen es ermöglichen, eine Infektion des Saatguts zu verhindern. Verifiziert werden die entwickelten Maßnahmen danach sowohl in extra dazu entwickelten Grow-out Tests sowie unter Feld- und Praxisbedingungen.

Ziel des Projektes ist die Erarbeitung eines Maßnahmenkatalogs für Saatgutproduzenten zum ökologischen Anbau gesunder Kressebestände. Hauptbestandteile sind Empfehlungen zur Erregerkontrolle und Anbaumethodik, Wahl geeigneter Sorten, sowie ein regelmäßiges Screening des Saatgutes und der Zuchtpflanzen.

Weitere Projekte

PLantinfect – Aufnahme von Escherichia coli und Salmonella enterica in Pflanzen

Das Obst und Gemüse gesund sind, dazu tragen auch die mit den Pflanzen assoziierten Mikroorganismen bei.

...

Weiterlesen

Identification of traits conferring abiotic stress tolerance in crops and model plants

Salinity is one of the most severe abiotic factors threatening agriculture worldwide.

...

Weiterlesen

Elucidating plant-pathogen interactions at the protein level

Verticillium species are destructive vascular wilt fungi with worldwide distribution, causing severe losses ...

Weiterlesen