Nach Oben

SEcondaRy UV

Beschreibung
Mitarbeiter
Publikationen
Zusammenarbeit

07.2016 - 12.2019

Im Projekt „SEcondaRy UV“ wird die Möglichkeit realisiert, neue wissenschaftliche Erkenntnisse zum Einsatz von UVB-LEDs entlang der gartenbaulichen Wertschöpfungskette vom UVB-LED-Produzenten bis hin zum Konsumenten (natürliches Functional Food) umzusetzen, und in relativ kurzer Zeit innovative technologische als auch pflanzenphysiologische Ansätze im pflanzlichen Gemüsekulturmanagement für gartenbauliche Betriebe zu schaffen.

 

KOOPERATIONSPARTNER

NAME
Standort
Land
Gefoma GmbH
Großbeeren
Deutschland
FBH Ferdinand-Braun-Institut für Höchstfrequenztechnik
Berlin
Deutschland
FU Berlin, Institut für Innovationsmanagement
Berlin
Deutschland

Der Gehalt sekundärer Pflanzenmetabolite in der Pflanzenmatrix soll durch schmalbandige Bestrahlung mit UVB-LEDs gezielt erhöht werden, ohne Pflanzenschädigungen auszulösen. Dabei entstehen natürliche Functional Foods, die auch in der Prävention altersabhängigen Erkrankungen inkl. Krebs, Verwendung finden könnten.

In dem Projekt werden

  • Effekte verschiedener UVB-Wellenlängen auf die Bildung strukturell verschiedener pflanzlicher Sekundärmetabolite in Blattgemüsearten untersucht. Diese Grundbestrahlung wird mit zusätzlichen blauen (440-460 nm) und roten (630-680 nm) LEDs kombiniert und kombinierte Wirkung von UVB-Strahlung und anderen Wellenlängen auf die Biosynthese der pflanzlichen Sekundärmetabolite ermittelt.
  • die gewonnenen Erkenntnisse in einem technischen Funktionsmodell (Mehrfarb-UVB-LED-Beleuchtungseinheit) für gartenbauliche Betriebe vereint und in der Praxis erprobt.
  • die durch Bestrahlung mit UVB-LEDs erhöhten sekundären Pflanzenmetabolite in der Pflanzenmatrix (natürliche Functional Foods als biologische Funktionsmuster) auf ihre biologische Wirkung (antioxidative Aktivität, Verminderung der Zellalterung, Krebsprävention) in vitro

Projektkoordination, wissenschaftliche Leitung Bioaktivität: Dr. Melanie Wiesner-Reinhold

 

Publikationen:

S Neugart, M Wiesner-Reinhold, T Filler, K Czajkowski, J Glaab, S Einfeldt, M Schreiner, Influence of narrow-banded UVB radiation applied by LEDs on phenolic compounds in green and red cultivars of three leafy vegetables, 29th International Conference on Polyphenols, Madison, USA, 16.07-20.07.2018 (Poster)

Melanie Wiesner-Reinhold, Susanne Neugart, Susanne Baldermann, Thomas Filler, Kamil Czajkowski, Johannes Glaab, Sven Einfeldt, Christian Huber, Monika Schreiner „Struktur-spezifische Induktion von Sekundärmetaboliten in grün-und rotblättrigen Gemüsesorten durch UVB-LEDs“. Symposium der Deutschen Akademie für Photobiology und Phototechnologie, 07.-08.06.2018, Lübeck (invited talk)

Wiesner-Reinhold, Melanie, Susanne Neugart, Susanne Baldermann, Thomas Filler, Kamil Czajkowski, Johannes Glaab, Sven Einfeldt, Christian Huber, Monika Schreiner “UVB radiation from LEDs impacts the formation of health-promoting secondary plant metabolites” Advanced UV for Life Consortium and International Ultraviolet Association Joint International Conference, 22.-25.04.2018, Berlin (key note speaker)

Melanie Wiesner-Reinhold, Susanne Baldermann, Kamil Czajkowski, Thomas Filler, Monika Schreiner, Susanne Neugart. Influence of UVB radiation applied by LEDs on secondary plant metabolites. Satellitensymposium der European Society of Photobiology, 04.-08.09.2017 in Pisa, Italien (key note speaker)

Melanie Wiesner-Reinhold, Susanne Baldermann, Kamil Czajkowski, Thomas Filler, Susanne Neugart, Monika Schreiner. Application of UVB promotes health-preventing glucosinolates in Brassica species. 4th International Glucosinolate Conference, 17.-20-09-2017 in Berlin (Poster)

.

Weitere Projekte

Nahrung der Zukunft, Food4Future

Das Forschungsvorhaben Food4Future (F4F) wird im Rahmen der BMBF-Ausschreibung „Agrarsysteme der Zukunft...

Weiterlesen

Proteins4Future

Mit Proteins4Future wird eine thematisch-funktionelle Modellregion in Havelland-Fläming-Spreewald etabliert, um eine int...

Weiterlesen

OPTIGLUP-Optimization of Glucosinolate Degradation Pathways for Increased Quality and Health Benefit of Brassica

Die Nachwuchsgruppe OPTIGLUP-Optimization of Glucosinolate Degradation Pathways for Increased Quality and Health Benefit of Brassica Products, gef...

Weiterlesen