Nach Oben

Beruf und Familie

Das IGZ hat zum Ziel, seinen Mitarbeiter*innen optimale Rahmenbedingungen für die Vereinbarkeit von Beruf, Pflege und Familie sowie eine nachhaltige Work-Life Balance zu bieten. Nur wer die Möglichkeit hat, beruflichen und familiären Anforderungen gleichermaßen gerecht werden zu können, kann eigene Potentiale voll ausschöpfen und sehr gute wissenschaftliche Arbeit leisten. Als ein Instrument zur Festigung seiner nachhaltigen familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik nutzt das IGZ seit 2012 das audit berufundfamilie. 2022 wurde das Institut, nach erfolgreichem Reauditierungsprozess erneut als familienfreundliches Institut zertifiziert.

Beruf und Familie vereinen

Mit dem Zertifikat geht das Institut die Selbstverpflichtung ein, erforderliche und geeignete Maßnahmen zur Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie bzw. Lebensphasen umzusetzen und eine aktive Gleichstellungsarbeit zu betreiben. Ziel dieser Maßnahmen ist, die Motivation sowie die Gesundheit der Mitarbeiter*innen zu erhalten, die Attraktivität des IGZ als Arbeitgeber zu steigern und somit exzellente Wissenschaft zu ermöglichen.

Koordiniert wird die audit-Arbeit am IGZ durch eine Arbeitsgruppe Beruf und Familie (audit@igzev.de).

Vorhandene und geplante Maßnahmen

Zu den vorhandenen Maßnahmen, die es den Angestellten schon jetzt ermöglichen, ihre familiären und beruflichen Belange in Einklang zu bringen, gehören u.a.:

  • Gleitzeit-Arbeitszeitmodelle mit Regelungen zum flexiblen Arbeitsort
  • Jahresarbeitszeitkonten
  • Arbeitsfreistellungen zur Betreuung von pflegebedürftigen nahen Angehörigen
  • Verankerung der Vereinbarkeit in den Jährlichen Mitarbeitendengesprächen
  • Weiterbildungsangebote während der Arbeitszeit
  • (Groß-)Eltern-Kind-Arbeitszimmer
  • Angebote zur Gesundheitsförderung (Massage)

Geplante Maßnahmen sind u.a.:

  • Weitere Flexibilisierung der Arbeitszeitmodelle und des mobilen Arbeitens
  • Unterstützung individueller Bedarfe bei der sprachlichen Weiterbildung
  • Ausbau gesundheitsfördernder Maßnahmen und Sportangebote
Zeit Familie_Rad