Back To Top

5 Standort Erfurt

1. Research Domain
Functional plant biology
2. Research Domain
Plant-microbe systems
3. Research Domain
Plant quality and food security
4. Research Domain
Horticultural systems of the future
5. Research Domain
Standort Erfurt
5.1 Adventitious root formation and stress reaction of ornamental crops
5.2 Biological and technological fundamentals of Seed and In vitro propagation
5.3 Development of new genotypes
5.4 Root-fungus interactions

Der Standort Erfurt des IGZ hat viele Jahre zum Erfolg des Instituts beigetragen. Der Senat der Leibniz-Gemeinschaft hat im Jahr 2016 empfohlen, die Arbeiten des IGZ auf den Standort Großbeeren zu konzentrieren. Diese Empfehlung ist mit einer deutlichen Kürzung der Förderung des IGZ im Rahmen der Leibniz-Gemeinschaft verbunden.

Für einen Zeitraum von bis zu drei Jahren steht eine Übergangsfinanzierung zur Verfügung, um diese Konzentration zu unterstützen. Gleichzeitig bemühen wir uns darum, dass Möglichkeiten und Lösungen insbesondere zu Problemen der Züchtung und der Nutzung von Zierpflanzen auch in Erfurt weiter zur Verfügung gestellt werden können. Forschung für Nachhaltigkeit und eine lebenswerte Umwelt scheint uns auch in Zukunft lohnend. Ein neues Konzept für die Arbeiten am Standort ist entwickelt und hat langfristige Perspektiven, wenn eine entsprechende Finanzierung gefunden werden kann.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Standort Erfurt beschäftigen sich zurzeit schwerpunktmäßig mit folgenden Themen:

  • Steuerung der Adventivwurzelbildung und der weiteren Entwicklung von Zierpflanzen
  • Biologische und technologische Grundlagen der Samen- und In-vitro-Vermehrung
  • Biologische Grundlagen der Entwicklung neuer Genotypen für die Züchtung von Zierpflanzen und Gemüse
  • Funktionen von Wurzel-Pilz Beziehungen

Die Arbeiten werden von Prof. Philipp Franken, Abteilungsleiter am Standort Erfurt, geleitet.

Die folgenden Seiten bieten Ihnen einen Überblick.

Bitte nehmen Sie bei Interesse mit uns Kontakt auf oder besuchen uns!

5.1 Adventitious root formation and stress reaction of ornamental crops

Roots are essential organs for the survival and growth of higher plants. In this context, plants exhibit the unique potential to generate new roots in stems or leaves after being excised form the plant. This so-called adventitious root (AR) formation reflects the outstanding plasticity and capacity of plants to accl...

Read More

5.2 Biological and technological fundamentals of Seed and In vitro propagation

Seed production and In vitro propagation are important pillars of propagation of vegetable and ornamental crops. Both contain specific biological and technological problems, which could lead to qualitatively and quantitatively insufficient seed production. In in vitro production missing knowledge can lead to certain...

Read More

5.3 Development of new genotypes

The breeding of horticultural crops is characterised by a high diversity of plant species and breeding traits. Moreover, breeding effort intensity differs considerably between different crops. In ornamentals, vegetative propagation and the importance of flower traits are common characteristics that define the breeding strategy. In contrast, vege...

Read More

5.4 Root-fungus interactions

Roots supply critical mineral elements and water to the plant as well as serving the purpose to stabilise and anchor the plant in the soil. An important prerequisite for these tasks are the development of a healthy root system undamaged by the influence of pathogens. The objective of this research area is to elucidate how endophytic fungi suppor...

Read More