Nach Oben

Über uns

Das Leitbild des IGZ

 

Wir wollen Beiträge leisten:

  • zum Erfolg des Gartenbaus in Deutschland und in anderen Ländern
  • zu den wissenschaftlichen Grundlagen in Gartenbau- und Pflanzenwissenschaft
  • zur Entwicklung umweltgerechter Produktionsmethoden
  • zur Nachhaltigkeit in Anbau und Nutzung von Pflanzen und
  • zur gesunden Ernährung und zum Wohlbefinden der Bevölkerung

.

Wir wollen Bindeglied sein zwischen naturwissenschaftlichem Erkenntnisfortschritt und der Lebenswirklichkeit von Produzenten und Verbrauchern. Wir wollen unsere Mitarbeiter_innen in ihrer beruflichen Entwicklung fördern.

.

Der Erfolg der Arbeit des IGZ wird gemessen an:

  • der Akzeptanz und Anerkennung durch den praktischen Gartenbau und die Gesellschaft
  • wissenschaftlich hochrangigen Veröffentlichungen
  • der Gewinnung von Drittmitteln im Wettbewerb mit anderen Forschungsinstitutionen

Grußwort des Direktors

Herzlich Willkommen auf der Homepage des IGZ. Sie zeigt die Ergebnisse der Arbeit der Mitarbeiter_innen des Leibniz-Instituts für Gemüse- und Zierpflanzenbau (IGZ). Das IGZ ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft und ist eines der größten öffentlich finanzierten Forschungsinstitute der Gartenbauwissenschaften in Deutschland.

Wir über uns

Das IGZ in Zahlen

4

Programmbereiche

19

Gebäude

13

Schwerpunkte

23,7 Mio €

Bauvolumen

3

Standorte

150

Publikationen pro Jahr

150

Beschäftigte

 

Produkte des Gartenbaus sollen von hoher Qualität sein, aus einem umweltverträglichen Anbau stammen und für die Verbraucherin/ den Verbraucher bezahlbar sein. Gemüsepflanzen sind die Grundlage vieler hochwertiger Nahrungsmittel, die gut schmecken und gesund sind; Zierpflanzen tragen entscheidend zum täglichen Wohlbefinden vieler Menschen bei.