Nach Oben

Stellenanzeigen

Stellenanzeigen │ 19. Juli 2016

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Bereich der pflanzlichen Signaltransduktion Kennz. 11/2016/PG

Im Institut ist ab dem 01.10.2016, befristet für zwei Jahre, am Standort Großbeeren in der Arbeitsgruppe Pflanzenmetabolismus folgende Stelle zu besetzen: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Bereich der pflanzlichen Signaltransduktion (Kennz. 11/2016/PG) Die Vergütung erfolgt entsprechend Qualifikation und Erfahrung nach dem Tarifvertrag TV–L, Tarifgebiet Ost bis zur EG 13, Vollzeit. Die Aufgaben umfassen Herstellung von DNA-Konstrukten zur […]

Im Institut ist ab dem 01.10.2016, befristet für zwei Jahre, am Standort Großbeeren in der Arbeitsgruppe Pflanzenmetabolismus folgende Stelle zu besetzen:

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Bereich der pflanzlichen Signaltransduktion

(Kennz. 11/2016/PG)

Die Vergütung erfolgt entsprechend Qualifikation und Erfahrung nach dem Tarifvertrag TV–L, Tarifgebiet Ost bis zur EG 13, Vollzeit.

Die Aufgaben umfassen

  • Herstellung von DNA-Konstrukten zur Überexpression in Pflanzen, Hefen und Bakterien
  • Durchführung von Enzym- und Proteinkinaseaktivitätstests
  • Identifizierung und Charakterisierung von Protein-Protein Wechselwirkungen mittels Hefe-Zwei-Hybrid System und Bi-molekularer Fluoreszenzkomplementation
  • Herstellung von transgenen Arabidopsis- und Tabakpflanzen, in vitro Gewebekulturarbeiten
  • Expressionsanalysen mittels DNA-Microarrays und quantitativer Real-time PCR

Wir erwarten

  • eine sehr gute Promotion in Pflanzenbiologie mit nachgewiesener Expertise in der molekularen und zellbiologischen Analyse pflanzlicher Signalprozesse, insbesondere auf dem Gebiet des „Energy-Signalings“
  • durch Publikationen in internationalen Fachzeitschriften nachweisbare Kenntnisse molekularer und zellbiologischer Arbeitstechniken, speziell des Hefe-Zwei-Hybrid Systems und im Bereich der Konfokalmikroskopie
  • Erfahrung in Herstellung und in vitro Erhalt transgener Pflanzen
  • Bereitschaft zur Betreuung von Doktorand/innen und Masterstudent/innen
  • Teamfähigkeit und sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in deutscher und in englischer Sprache

Wir bieten

  •  eine anspruchsvolle Tätigkeit in der angewandten Pflanzenwissenschaft
  • einen attraktiven Arbeitsplatz im Großraum Berlin

Rückfragen sind möglich bei Prof. Dr. Frederik Börnke (033701 78 219, boernke@igzev.de; www.igzev.de).

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten, bereits in der Bewerbung auf eine Schwerbehinderung hinzuweisen.

Aussagefähige schriftliche Bewerbungen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermin richten Sie bitte bis zum 15. August 2016 unter Angabe der Kennziffer (Online-Bewerbungen vorzugsweise im PDF-Format an personal@igzev.de) an das IGZ Großbeeren/Erfurt e.V., Theodor-Echtermeyer-Weg 1, 14979 Großbeeren. Aus Kostengründen können nur mit Rückporto versehene Bewerbungen zurückgeschickt werden.

 11-2016-PG Wiss

Ausklappen

 

Stellenanzeigen │ 14. Juli 2016

Leiter/in der Buchhaltung Kennz. 10/2016/Verw.

Die Verwaltung des IGZ umfasst die Sachgebiete Personal, Finanz-, Rechnungs- und Beschaffungswesen und Betriebstechnik/Liegenschaften. Zum Aufgabengebiet der Verwaltung gehört die Erstellung, Durchführung und Überwachung des finanzwirtschaftlichen Teils des Programmbudgets in Abstimmung mit dem Vorstand des Instituts. Im Institut ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt, am Standort Großbeeren in der Verwaltung, unbefristet folgende Stelle zu besetzen: Leiter/in der […]

Die Verwaltung des IGZ umfasst die Sachgebiete Personal, Finanz-, Rechnungs- und Beschaffungswesen und Betriebstechnik/Liegenschaften. Zum Aufgabengebiet der Verwaltung gehört die Erstellung, Durchführung und Überwachung des finanzwirtschaftlichen Teils des Programmbudgets in Abstimmung mit dem Vorstand des Instituts.

Im Institut ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt, am Standort Großbeeren in der Verwaltung, unbefristet folgende Stelle zu besetzen:

Leiter/in der Buchhaltung

Kennz. : 10/2016/Verw.

Die Vergütung erfolgt entsprechend Qualifikation und Erfahrung nach dem Tarifvertrag TV-L, Tarifg. Ost, bis zur EG 12, Vollzeit.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Verantwortliche Leitung des Sachgebiets Haushalt mit den Arbeitsbereichen Finanz- und Rechnungswesen, Beschaffung, Kostenrechnung und Anlagenbuchhaltung
  • Qualitätssicherung der Buchhaltung
  • Aufstellung und Weiterentwicklung des Haushaltsplanes, Durchführung des institutionellen- und des Drittmittelhaushaltes
  • Erstellen der Haushalts-, Monats- und Jahresberichte und der Verwendungsnachweise
  • Ansprechpartner für Wirtschafts- und Steuerprüfer, für Prüfungen durch Rechnungshöfe

Wir erwarten:

  • und anderer staatliche Institutionen
  • betriebswirtschaftlichen/wirtschaftswissenschaftlichen/kaufmännischen Fachhoch- bzw. Hochschulabschluss mit dem Schwerpunkt Finanzen, Rechnungswesen , ergänzt um die Weiterbildung zum/zur Bilanzbuchhalter/in
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Finanz- und Rechnungswesen
  • ausgewiesene Kenntnisse des öffentlichen Haushalts- und Rechnungswesens sowie des Zuwendungsrechts
  • sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen, Erfahrungen in der Anwendung von ERP Agresso Business World wären vorteilhaft
  • Kenntnisse in Drittmittelprojektabrechnungen sind erforderlich
  • Führungserfahrung
  • verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • sehr sorgfältige Arbeitsweise sowie Selbstständigkeit und Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten:

  • eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • zeitgemäße und flexible Modelle der Arbeitszeitgestaltung
  • zusätzliche betriebliche Altersversorgung (VBL)

Nähere Auskünfte zum IGZ erhalten Sie im Internet unter www.igzev.de. Rückfragen sind möglich bei Prof. Dr. Eckhard George, Wissenschaftlicher Direktor (george@igzev.de) des IGZ.Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten, bereits in der Bewerbung auf eine Schwerbehinderung hinzuweisen.

Aussagefähige schriftliche Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 31.08.2016 unter Angabe der Kennziffer (Online-Bewerbungen vorzugsweise im PDF-Format an personal@igzev.de) an das IGZ Großbeeren/Erfurt e.V., Theodor-Echtermeyer-Weg 1, 14979 Großbeeren. Aus Kostengründen können nur mit Rückporto versehene Bewerbungen zurückgeschickt werden.

Stellenausschreibung als PDF: 10-2016-Leiter BU

Ausklappen

 

1 / 1